Robert Temel
temel.at/?area=text&text_id=405

2009
„Partizipativer Wohnbau in Österreich“, Vortrag zur Eröffnung der Ausstellung „gemeinsam bauen. Wohnbau : Alternative : Baugruppen“ im Haus der Architektur Graz, Palais Thinnfeld, 23.9.2009

Zur Ausstellung

Ausschnitt:

In jüngster Zeit entsteht in Österreich neue Bewegung rund um das Thema: In Vorarlberg sind wieder etliche Projekte zu verzeichnen. In Niederösterreich, Oberösterreich und der Steiermark werden Ökodörfer und Cohousing-Projekte geplant und umgesetzt. In Graz ist die Gruppe Wohnbau Alternative Baugruppen überaus aktiv und liefert mit dieser Ausstellung einen beispielhaften Impuls für das Thema. Und in Wien können heuer, nach einer zehn Jahre dauernden Pause, die ersten neuen Baugemeinschaften fertig gestellt werden, darunter die beiden Realisierungen des Frauenwohnprojekts rosa und das neue „Wohnheim für gemeinschaftliches, integratives Wohnen“ BROT in Kalksburg am Rande Wiens. Wir versuchen aktuell, eine österreichweite „Initiative für gemeinschaftliches Bauen und Wohnen“ zu etablieren, die die Idee der Baugemeinschaft propagiert.
Diese ersten Ansätze werden aber ebenso enden, wie das bereits einmal in der Vergangenheit geschehen ist, wenn sie nicht gefördert und weiterentwickelt werden.

Baugemeinschaft Wagnis 1 in München | Foto: RT Baugemeinschaft Wagnis 1 in München | Foto: RT