Robert Temel
temel.at/?area=projects&category=research

Projekte, die einerseits in den Forschungsbereich und andererseits entweder in die Kategorie Architektur, Stadt oder Kultur fallen. Die hier nicht dargestellten Kategorien sind Gestaltung und Vermittlung.

2013 Stadt Forschung
Evaluierung der kooperativen Verfahren in Wien im Auftrag der Magistratsabteilung 21 – Stadtteilplanung und Flächennutzung

2012 Stadt Forschung
Studie über Baugemeinschaften in der Wiener Seestadt Aspern mit Fokus auf partizipative Planung und kooperative Planung zwischen den Gruppen im Auftrag der Wiener Wohnbauforschung (MA 50)

2011 Architektur Forschung
Forschungsprojekt Referenzsystem Schulbau: Werkstattgespräche im Auftrag der Montag Stiftung Urbane Räume in Bonn, Auftragnehmer von Technische Universität Wien, Institut für Architektur und Entwerfen, mit Christian Kühn, Florian Sammer

2011 Architektur Forschung
Organisation der Tagung Alltagsarchitektur und Contemporary Vernacular an der TU Wien am 13. und 14. Mai 2011 zusammen mit Andrea Schaffar und Anita Aigner

2009 Stadt Forschung
Zwei Studien über Möglichkeiten für Baugemeinschaften in Wien (Potenzialabschätzung und Rahmenbedingungen; Rechtsfragen, Leitfaden, Grundstücksvergabe) im Auftrag der Wiener Wohnbauforschung (MA 50), Mitarbeit Maja Lorbek, Aleksandra Ptaszyńska (SORA), Daniela Wittinger (SORA)

2008–2014 Architektur Forschung
FWF-Forschungsprojekt Modes of Design. The Architectural Project as a Cultural and Social Process, zusammen mit Andrea Schaffar, bei András Pálffy, Technische Universität Wien

2008–2009 Architektur Forschung
Forschungsprojekt Baustelle Schule. Nachhaltige Sanierungsmodelle für Schulen, gefördert von der Programmlinie Haus der Zukunft im Impulsprogramm „Nachhaltig Wirtschaften“ des BMVIT, zusammen mit Maja Lorbek, Edeltraud Haselsteiner, Gerhild Stosch

2007–2008 Architektur Forschung
Wissenschaftliche Mitarbeit bei der Ausstellung Architektur beginnt im Kopf. The Making of Architecture, Kuratorin Elke Krasny, für das Architekturzentrum Wien

2007–2008 Forschung Stadt
Studie Stadtbildschutz in Wien. Eine Evaluierung der Schutzzone im Auftrag der Stadt Wien, Magistratsabteilung 19 – Architektur und Stadtgestaltung, zusammen mit Wolfgang Feilmayr

2007 Architektur Forschung
Studie für die departure wirtschaft, kunst und kultur GmbH zu Innovationsansätzen in der Architektur und Verfassen eines White Paper zum Thema, Auftragnehmer von uma GmbH

2007 Architektur Forschung
Studie zu Supermarktarchitektur in Österreich im Auftrag der Stadt Wien, Magistratsabteilung 19 – Architektur und Stadtgestaltung, zusammen mit Barbara Feller und Reinhard Seiß

2006-2007 Kultur Forschung
Projektleitung der Studie Kulturelles Erbe und Wirtschaft in Österreich. Über wissenschaftliche Quellen und ihre ökonomischen Implikationen, Auftragnehmer von uma GmbH, im Auftrag des Bundesministeriums für Wirtschaft und Arbeit

2004–2005 Kultur Forschung
Projektleitung der Machbarkeitsstudie für die Definition, Erfassung und Erhaltung des kulturellen und wissenschaftlichen Erbes in Österreich, für uma GmbH, im Auftrag des Bundesministeriums für Bildung, Wissenschaft und Kultur

2004 Architektur Forschung
Stipendiat des Margarete-Schütte-Lihotzky-Stipendiums 2003 der Kunstsektion, Bundeskanzleramt, für das Projekt „Case Study Architektur & Politik“

2003 Stadt Forschung
Dachausbauten in der Stadtlandschaft – Ein Vergleich der Situation in Wien, Berlin, Prag, Budapest und München, Autor der Studie im Auftrag der Magistratsabteilung 19 – Architektur und Stadtgestaltung

2002 Kultur Forschung
Betreuung der Antragstellung und Partnerschaftsverhandlungen für das EU-Forschungsprojekt im IST-Programm (5. Rahmenprogramm) MIRROR zur Entwicklung einer Internetplattform für virtuelle Communities im Bereich der Forschung und Ausstellungsvorbereitung durch natur­wissenschaftliche Museen, für uma GmbH (das Projekt wurde schließlich gefördert)

2001–2002 Kultur Forschung
Projektleiter des internationalen EU-Forschungsprojektes im IST-Programm (5. Rahmenprogramm) 3DSearch zur Entwicklung einer Web-Suchmaschine mit 3D-Informationsvisualisierung, vom Projektantrag bis zum Projektabschluss, für uma GmbH (Projektkoordinator); Partnerschaft mit Siemens Deutschland, ÖFAI, SORA Social Research and Analysis

1998 Architektur Forschung
Untersuchung zur Studiensituation der Architektur in Österreich, zusammen mit Peter Bauer

Broschüre baukulturelles Programm | Foto: RT Broschüre baukulturelles Programm | Foto: RT